Home

Schweizer Künstlerbörse 2014: Mittwoch, 9. – Sonntag, 13. April 2014

Seit 1975 organisiert die ktv– Vereinigung KünstlerInnen – Theater – VeranstalterInnen, Schweiz, jedes Jahr die Schweizer Künstlerbörse. Im Bereich der Kleinkunst ist sie zum grössten Anlass der Schweiz geworden. Auch international nimmt sie als Dreh- und Angelpunkt eine wichtige Rolle ein. Die KünstlerInnen präsentieren dem Fachpublikum ihre neuen Produktionen, und die Agenturen, Theaterleute und VeranstalterInnen stellen ihr Jahresprogramm zusammen. Die Schweizer Künstlerbörse ist aber nicht nur eine Fachmesse, sondern sie spricht auch das interessierte Publikum an. Die 20minütigen Präsentationen bieten einen spannenden und vielfältigen Überblick über das Kleinkunstschaffen. Die Schweizer Kleinkunstbörse bietet einen hervorragenden Rahmen, um Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen und um neue Zusammenarbeiten entstehen zu lassen.

9. – 13. April 2014, Kultur- und Kongresszentrum KKThun, Seestrasse 68, Thun.

Jürg Kienberger
Tr’espace | Roman Müller