News

Pedro Lenz gewinnt den Schweizer Kleinkunstpreis 2015

ktvatp_20150409_SabineBurger_001-1024x682

Das Bundesamt für Kultur finanziert ab 2015 den Schweizer Kleinkunstpreis als Teil der Schweizer Theaterpreise. Nominiert waren die Komikerin Silvana Gargiulo, die Kabarettistin Uta Köbernick und der Spoken-Word-Autor Pedro Lenz. Auf Empfehlung der Eidgenössischen Jury für Theater erhält Pedro Lenz den Schweizer Kleinkunstpreis 2015.… Read more

04.2015

Programm SRF Satire & Kleinkunst Mai/Juni 2015

Hier finden Sie das Programm SRF Satire & Kleinkunst vom Mai/Juni2015: SRF Satire & KleinkunstRead more

04.2015

Kleinkunstfonds Pro Helvetia: Eingabefrist für Veranstalter/innen 30. April 2015

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt die Kleintheater in der Schweiz mit Defizitgarantien an Gastspiele in den Bereichen Theater, Tanz und Musik. Mit dem Kleinkunstfonds stellt sie zu diesem Zweck einen Globalkredit zur Verfügung, den die KTV ATP in ihrem Auftrag verwaltet.… Read more

04.2015

Das Tanzfest: Webseite online

In etwas mehr als einem Monat wird wieder in der ganzen Schweiz getanzt: vom 7. – 10. Mai 2015 findet das Tanzfest bereits zum zehnten Mal statt. Die Webseite der Jubiläumsausgabe ist nun online: Nebst einem Programm mit 500 Schnupperkursen, mehr als 200 künstlerischen Aktionen und Vorstellungen, feiert das Tanzfest sein Jubiläum gebührend mit Schweizer Künstlerinnen und Künstlern.… Read more

04.2015

Silvana Gargiulo, Uta Köbernick und Pedro Lenz sind für den Schweizer Kleinkunstpreis 2015 nominiert

Die Komikerin Silvana Gargiulo, die Kabarettistin Uta Köbernick und der Spoken-Word-Autor Pedro Lenz sind für den Schweizer Kleinkunstpreis 2015 nominiert. Sie wurden der Eidgenössischen Jury für Theater von einem Nominationsgremium der KTV ATP vorgeschlagen. Die Jury wählt daraus den Hauptpreis, der jeweils  im Rahmen der Eröffnungsgala der Schweizer Künstlerbörse im Kultur- und Kongresszentrum KKThun bekannt gegeben und verliehen wird.… Read more

03.2015

Schweizer Theaterpreise 2015

Die Schweizer Theaterpreise werden am 28. Mai 2015 im Theater Winterthur zum zweiten Mal verliehen. Vier Schweizer Theaterpreise gehen an Personen oder Institutionen, die sich um das vielfältige Theaterschaffen der Schweiz verdient gemacht haben. Es sind dies Maya Bösch, der Dramenprozessor, Karl’s kühne Gassenschau und Margherita Palli.… Read more

03.2015

«Spielst du oder probst du?» ACT–Tagung am 30. Mai 2015

Warum proben wir mehr, als wir spielen? Theaterschaffende diskutieren an der ACT-Tagung zur Tourneeförderung am 30. Mai 2015 in Winterthur mit Fachleuten von Förderstellen und Spielstätten: Welche Initiativen zur Tourneeförderung sind zur Zeit im Gang? Welche weiteren Lösungsansätze sind denkbar? Wollen wir überhaupt mehr spielen?

Read more
03.2015
12